Logo

Junghundekurse

Herzlich Willkommen

Die Junghundekurse sind die ideale Fortsetzung des Welpenkurses.
Es werden selbstverständlich auch „Quereinsteiger“ in unsere Kurse aufgenommen. Voraussetzung sind hierfür allerdings 2-3 Einzelstunden.

Je älter der Welpe wird und je mehr er in die Pubertät bzw. ins „Flegelalter“ kommt, umso mehr müssen die Aufmerksamkeits- und Orientierungssignale, welche bereits im Welpenkurs etabliert wurden, vom Hundebesitzer eingefordert werden. Nur so ist eine stressfreie Mensch-Tier-Beziehung möglich.
Auch in den Junghundekursen sind wir bemüht, möglichst viele Alltagssituationen in die Einheiten einzubeziehen, wie z.B. ein Besuch am Bahnhof, im Wildpark, im Stadtzentrum, usw.

Kleine Theorieeinheiten während der Kurse beinhalten:
  • Ausdrucksverhalten
  • Körpersprache
  • Beschwichtigungs-Signale erkennen und Vermeiden von Stress-Situationen
  • aktuelle Themen im Junghundealter (z.B. Geschlechtsreife …)
Ziele:
  • Das bereits im Welpenkurs Erlernte weiter festigen.
  • Hörzeichen „Sitz“ und „Platz“ verläßlich ausführen.
  • Das freie Liegen, auch wenn der Hundehalter sich entfernt.
  • Zuverlässiger Rückruf, auch unter Ablenkung Die sichere Begegnung mit Artgenossen.
  • Gutes Benehmen in einer Menschengruppe.
  • Die ruhige Begegnung mit anderen Tieren.
  • Gute Leinenführigkeit.
  • Verkehrssicheres und angemessenes Verhalten in der Öffentlichkeit.

Facts:

Gruppengröße: mind. 3 - max. 5 Teilnehmer
Einstiegsalter: 5 – 7 Monate bzw. 8 – 12 Monate
Anzahl der Kurseinheiten: 8
Dauer der Kurseinheiten: ca. 60 Min
Preis: 130,- Euro

Kurse werden ganzjährig laufend gestartet – Termin auf Anfrage!